Foto: Meyer

Frühjahrsmarkt

Kirmes in der Innenstadt

veröffentlicht: am 26.04.2019     Alle Themen

An diesem Wochenende findet wieder der beliebte Frühjahrsmarkt statt; am Sonntag sind die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet.

An diesem Wochenende feiern die Menschen in Vechta den Frühling: am 28. (Samstag), ab 11 Uhr, und 29. April (Sonntag), ab 13 Uhr, ist wieder Frühjahrsmarkt in der Innenstadt. Die Organisatoren von Stadtverwaltung und dem Stadtmarketingverein „Moin Vechta“ versprechen ein abwechslungsreiches Programm. Neben einer Bimmelbahn und Kleinkunst-Darbietungen gehören auch Ausschankstände und Verkaufsstände der Vechtaer Kaufmannschaft dazu. Kinder dürfen sich unter anderem auf ein Straßentheater (Samstag, 13 bis 18 Uhr), Stelzenläufer als Frühlingsboten und Karussells freuen. Die Stadt Vechta hatte in Kooperation mit den Schaustellern im Vorfeld erneut rund 2.500 „Bummelpässe“ kostenlos an Kindergärten und Grundschulen verteilt. Damit können die Kinder am Samstag ermäßigte Fahrscheine sowie vergünstigte Imbisse und Süßwaren kaufen.

Am 29. April laden die Geschäftsbetreiber in der Innenstadt zwischen 13 und 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Außerdem sorgt das Kolpingorchester zwischen 14 und 16 Uhr für Livemusik.

Hinweise zur Anreise:

An Sonntag richtet das Unternehmen Wilmering kostenlose „Park+Ride“-Shuttles ein. Die Linie 1 fährt ab 12.30 Uhr alle halbe Stunde vom Parkplatz beim Möbelhaus Nemann bis zur Filiale der Deutschen Post. Linie 2 verkehrt zwischen der Post und dem Parkplatz Pferdezentrum. Eine dritte Verbindung fährt zwischen dem Rewe-Markt an der Oyther Straße über den Rewe am Falkenweg bis zur Bushaltestelle Oldenburger Straße und zurück. Die letzte Abfahrt an allen Shuttle-Haltestellen ist um 18.30 Uhr. Zusätzlich verkehrt eine Pferdekutsche zwischen der Innenstadt, der Falkenrotter Straße und der Osloer Straße. Autofahrer können das Parkhaus am Bahnhof, den Parkplatz „Neuer Markt“ sowie umliegende Stellflächen nutzen.