Im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern: Bürgermeister Kristian Kater (l.) und Ortsbürgermeister Dirk Lübbe. (Foto: Fischer)

Digitale Bürgergespräche

Kristian Kater bietet nächste Sprechstunde an

veröffentlicht: am 15.02.2022     Alle Themen

Neben den Gesprächen mit Bürgermeister Kater werden nun auch Gespräche mit dem Langfördener Ortsbürgermeister Dirk Lübbe angeboten.

Die beliebten und bisher auch stark frequentierten „Digitalen Bürgergespräche“ mit Vechtas Bürgermeister Kristian Kater werden fortgesetzt. Die erste Veranstaltung in diesem Jahr findet am Mittwoch, 23.02.2022, ab 14.30 Uhr statt. Dann erhalten die Bürgerinnen und Bürger aus Vechta wieder die Gelegenheit, mit Kater im persönlichen Gespräch ihre Themen zu besprechen.

Die bisherigen Veranstaltungen haben gezeigt, dass es ein großes Interesse in der Bevölkerung an Gesprächen mit dem Verwaltungschef zu unterschiedlichen Themen gibt. Sie bieten zudem dem Bürgermeister die Gelegenheit, mit den einzelnen Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu bleiben. „Zunächst habe ich die Bürgergespräche in der Pandemie ins Leben gerufen, weil es für mich kaum eine Möglichkeit gab, mit unseren Bürgerinnen und Bürgern im Rathaus oder bei den sonst stattfindenden zahlreichen Veranstaltungen im Stadtgebiet in direkten Kontakt zu treten“, erklärt Kristian Kater. „Das habe ich sehr bedauert. Denn ich weiß, dass die Menschen gerne persönlich mit mir und abseits der Kommunalpolitik sprechen möchten. Daher werde ich die Digitalen Bürgergespräche auch weiterhin anbieten“, so Kater weiter.

Alle Bürgerinnen und Bürger, die gerne am nächsten „Digitalen Bürgergespräch“ teilnehmen möchten, erhalten dazu am 23.02.2022 ab 14.30 Uhr die nächste Gelegenheit. Angeboten werden jeweils Zeitfenster von ca. 15 Minuten. Die Vergabe dieser Zeitfenster erfolgt nach dem Windhund-Prinzip. Anmeldungen sind ab sofort unter der Emailadresse buerger(at)vechta.de möglich. Das jeweilige Gesprächsthema sowie die Kontaktdaten nebst Emailadresse sind anzugeben. Die Personen, die sich anmelden, erhalten bis zum Veranstaltungstag einen Link zu ihrem Digitalen Gespräch per E-Mail zugeschickt.

 

Neu:

In Langförden haben die Bürgerinnen und Bürger an jedem 1. Mittwoch im Monat die Möglichkeit (erstmals am 02.03.2022), von 16. bis 17.30 Uhr mit Ortsbürgermeister Dirk Lübbe in der Verwaltungsstelle zu sprechen.