Bild: Kokenge, Stadt Vechta

Stoppelmarkt 2018

Landrat Herbert Winkel ist Ehrengast

veröffentlicht: am 03.07.2018     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Marktwesen besuchte Herbert Winkel mit der Drehorgel und überreichte ihm die Einladung.

Landrat Herbert Winkel ist in diesem Jahr Ehrengast der Stadt Vechta anlässlich der Eröffnung des Stoppelmarktes am 16. August (Donnerstag). Die Einladung übergab jetzt der Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Marktwesen mit Vechtas Bürgermeister Helmut Gels an der Spitze und den Traditionsfiguren des Stoppelmarktes, „Jan und Libett“, im Vechtaer Kreishaus. Winkel nahm die Einladung dankend an und sagte, dass er sich in jedem Jahr sehr auf den Stoppelmarkt freue, den er immer wieder gerne im Kreis von Freunden und Familie besucht. 

Der 720. Stoppelmarkt in Vechta wird in diesem Jahr zwischen dem 16. und 21.08.2018 gefeiert. Die gut 800.000 Besucher, die jedes Jahr zum Stoppelmarkt nach Vechta kommen, erwartet dann ein Fest der Superlative. Auf dem 160.000 qm großen Marktgelände bauen Jahr für Jahr über 500 Schausteller ihre Geschäfte auf; darunter befinden sich etwa 20 große, wetterfeste Festzelte sowie rund 20 Großfahrgeschäfte der internationalen Spitzenklasse. Am 16. August (Donnerstag) um 16.30 Uhr beginnt mit dem Festumzug in der Innenstadt der Stoppelmarkt. Zahlreiche Festwagen, Fußgruppen und Musikkapellen ziehen dann durch die Innenstadt. 

Alle Informationen zum Stoppelmarkt finden Sie hier.