Foto: Borchert

Freiwillige Feuerwehr

Neuer Probealarm ertönt am Samstag in Langförden

veröffentlicht: am 19.10.2018     Alle Themen

Die Langfördener haben bisher stets die analoge Alarmierung am alten Feuerwehrhaus vernommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Langförden testet am Samstag (20. Oktober) erstmals einen neuen Probealarm. Um 12.00 Uhr wird das Signal aus der neuen digitalen Anlage am Feuerwehrhaus ertönen. Die Langfördener haben bisher stets die analoge Alarmierung am alten Feuerwehrhaus vernommen. Diese wird nicht mehr ertönen. Es handelt sich um einen Probealarm, der jeden Samstag um 12.00 Uhr ausgelöst wird. Zum Beispiel bei größeren Bränden oder einer Sturmwarnung soll das Signal die Bevölkerung alarmieren.