Ortsdurchfahrt Langförden

Pflanzarbeiten sollten nächste Woche beginnen

veröffentlicht: am 09.04.2021     Baugrundstücke, Planen, Bauen

Der Abschluss der Bauarbeiten ist in Sicht. Zurzeit werden die restlichen Flächen der Nebenanlagen gepflastert.

Anschließend wird die Schwarzdecke in der Langen Straße eingebaut. Allerdings behinderte der erneute Wintereinbruch die Arbeiten. Am Dienstagmittag musste die beauftragte Firma die Arbeiten aufgrund des Schneefalls vorläufig einstellen.

Geplant sind die Asphaltarbeiten für die letzten beiden April-Wochen. Ob sich dieser Termin halten lässt, hängt von den Witterungsbedingungen ab. Bis zur Fertigstellung der Fahrbahn bleiben die Kreuzungsbereiche Lange Straße/Bomhofer Weg und Lange Straße/Pastor-Meistermann-Straße gesperrt.

Die Pflanzarbeiten sollen in der nächsten Woche starten. Dann sollen Bäume und Hecken gepflanzt und die Beete hergestellt werden. Aber auch das hängt vom Wetter ab.

Die Stadt Vechta weist darauf hin, weiterhin die ausgeschilderten Umleitungsstrecken zu nutzen. Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb der Baustelle abzustellen und nicht auf den neu angelegten Rad- und Gehwegen zu parken. Auf dem Laurentiusplatz kann, von der Hauptstraße aus kommend, geparkt werden.