SelbstgestALTER

Rikschafahrt mit Bürgermeister Kristian Kater

veröffentlicht: am 30.11.2021     Kinder, Jugend, Senioren

Am Freitag (19.11.) konnte sich Jutta und Gerd Freke über ihren Gewinn freuen: Bürgermeister Kristian Kater als persönlicher Rikschapilot.

Im September hatten die Beiden am Vechtaer „Tag der Vereine“ an einer Verlosung des Innovationsteams selbstgestALTER teilgenommen. Verlost wurde eine Rikschafahrt mit einem ganz besonderen Fahrer. Bei bestem Herbstwetter wurde das Paar von Bürgermeister Kristian Kater persönlich abgeholt. Nach einer kleinen Rundfahrt endete der Ausflug für die beiden Gewinner mit einem Kaffeetrinken in der Vechtaer Innenstadt.

Dank einer Spende der Volksbank Vechta eG konnte die Rikscha mit E-Motor vom Innovationsteam selbstgestALTER in Kooperation mit der Stadt Vechta angeschafft werden, die speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt ist. Mithilfe der Rikscha können sie ihre Umgebung wieder neu erkunden und am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Als Fahrer fungieren ausgebildete ehrenamtliche Rikschapiloten. Aber auch Angehörige können die Rikscha für gemeinsame Ausflüge mit Ihren Eltern/Großeltern/Partnern/Kindern nutzen. Das Ehepaar Freke selbst gehört noch nicht zur Generation 60+, freute sich aber dennoch über die komfortable Fahrt durch die Vechtaer Innenstadt mit ihrem ganz besonderen Piloten. Eine Rikscha-Fahrt ist niedrigschwellig und unkonventionell. Sie kann Glücksgefühle erzeugen, neue Freundschaften entstehen lassen, Brücken zwischen Generationen bauen und eine aktive Mitbürgerschaft fördern. Dabei steht nicht der Gedanke eines Mobilitätsservice im Fokus, sondern das Erlebnis, denn „Der Weg ist das Ziel“.


Sie haben Interesse, sich zum Rikschapiloten ausbilden zu lassen oder kennen jemanden, der sich über eine Rikschafahrt freuen würde? Dann wenden Sie sich einfach an das Innovationsteam selbstgestALTER:

  • 04441 - 97 77 902 (Anrufbeantworter vorhanden)
  • 0171 - 35 10 781 (gerne auch per WhatsApp)
  • info@sstvechta-selbstgestalter.de