23. und 24. April

Rückkehr des Frühjahrsmarktes in Vechta

veröffentlicht: am 01.04.2022     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Die Vorfreude steigt: Nach zweijähriger Corona-Zwangspause kommt der Frühjahrsmarkt nach Vechta zurück.

Am 23. und 24. April gibt es wieder alles, was eine Kirmes ausmacht: Zuckerwatte, Kinder-Karussells, Waffeln, Pommes-Frites, Bratwurst, Crêpes, Spielgeschäfte, Hot Dog und mehr. Hinzu kommen neben Kleinkunst-Darbietungen auch Ausschank­stände und Außenverkaufsstände der Vechtaer Kaufmannschaft. Marktbeginn ist am Samstag um 11.00 Uhr und am Sonntag um 13.00 Uhr.

Für den Aufbau der Geschäfte wird die Große Straße/Bremer Tor ab Freitagabend um 18.00 Uhr bis einschließlich Sonntagabend für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Für den Frühjahrsmarkt-Sonntag ist von 13.00 bis 18.00 Uhr eine Verkaufsöffnung der Geschäfte geplant.

 

Geschäftsleute vom Bremer Tor bis zur Marienstraße werden gebeten, ihre Bewerbungen mit Angaben der benötigten Frontmeter und des Warenangebotes telefonisch oder per E-Mail bis spätestens 14. April bei der Stadt Vechta abzugeben: Telefon 04441 886-1306; Mail: wilko.aff(at)vechta.de.