Besuch im Rathaus

Zu Besuch im Rathaus: Bürgermeister Helmut Gels und die Erste Stadträtin Sandra Sollmann empfangen die dritte Klasse der Martin-Luther-Schule und ihre Lehrerin Frau Mosel. ©Gerecke

Empfang im Rathaus

Schülerinnen und Schüler besuchen Vechtaer Rathaus

veröffentlicht: am 20.09.2019     Kinder, Jugend, Senioren

Die dritte Klasse der Martin-Luther-Schule wurde von Bürgermeister Helmut Gels und der Ersten Stadträtin Sandra Sollmann empfangen.

Im Zuge dieses Besuchs durften sich die Schülerinnen und Schüler auch das Büro von Herrn Gels anschauen.

 

Einige der Kinder waren schon einmal im Rathaus, aber die Einblicke des aktuellen Besuchs waren etwas Besonderes. Nachdem sich die 19 Kinder einige Büroräume sowie die Sitzungssäle ansehen konnten, ging es für sie in das Büro des Bürgermeisters. Dort wurden sie von Gels in Empfang genommen. Die Schülerinnen und Schüler hatten in der Schule bereits Fragen gesammelt, die sie dem Bürgermeister nun stellen konnten. Zum Beispiel fragten sie, wie lange er schon Bürgermeister ist oder was für einen Dienstwagen er fährt. Auch für seine Hobbies interessierte sich die Klasse.

Im Anschluss an den Besuch im Bürgermeisterbüro konnten die Kinder im Ratssaal Platz nehmen. Hier tauschten sie sich mit der Ersten Stadträtin Frau Sollmann aus.

 

Wer ebenfalls die Chance nutzen möchte, den Bürgermeister und die Stadtverwaltung näher kennenzulernen, sollte am Sonntag, 22. September, zwischen 11 und 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Rathaus nach Vechta kommen.