Bauleitverfahren abgeschlossen

Stadt bereitet Vergabe von Wohnbaugrundstücken vor

veröffentlicht: am 19.02.2021     Baugrundstücke, Planen, Bauen

Die Bewerbungsphase für drei städtische Wohnbaugebiete wird vorbereitet. Eine Bewerbung ist derzeit noch nicht möglich.

Die Stadt Vechta wird darüber rechtzeitig in der Presse, auf ihrer Homepage und in den Sozialen Medien informieren.

Wer den Start der Bewerbungsphase - ein genauer Termin steht noch nicht fest – nicht verpassen möchte, kann sich auf der Homepage der Stadt für einen kostenlosen wöchentlichen Newsletter registrieren. Darin veröffentlicht die Stadt wöchentlich neueste Meldungen aus Verwaltung und Politik und wird auch bekannt geben, ab wann eine Bewerbung auf städtische Bauplätze möglich ist.

Mit der Registrierung für den Newsletter nimmt man nicht automatisch am Bewerbungsverfahren teil. Dies ist ein Service der Stadt, um auf dem Laufenden zu bleiben. Infos zur Bewerbung selbst werden zum Beginn des Verfahrens auf der Homepage veröffentlicht. Auch dies wird über den Newsletter bekannt gegeben. 

Am 8. Februar 2021 hat der Rat der Stadt Vechta den erforderlichen Bebauungsplan für ein Wohnbaugebiet in Deindrup beschlossen. In dem Allgemeinen Wohngebiet zwischen den Straßen Zum Borgfeld und Am Wiehbusch werden 40 Grundstücke mit einer Mindestgröße von 600 Quadratmetern für den Bau von Einzel- und Doppelhäusern ausgewiesen. 35 Baugrundstücke sollen hier im ersten Schritt vergeben werden.  

Bereits im vergangenen Jahr hatten die politischen Gremien zwei Bebauungspläne für Wohnbauentwicklungen in Langförden und Langförden Nord verabschiedet. An der Straße Jans Döpe, nahe des Sportplatzes am Bomhof, vergibt die Stadt Vechta vier Grundstücke in einer Mindestgröße von 720 Quadratmetern. Am Mühlendamm in Langförden-Nord sollen zunächst 15 Grundstücke (mindestens 600 Quadratmeter groß) vergeben werden. Beide Wohnbaugebiete sind ebenfalls für die Errichtung von Einzel- und Doppelhäusern vorgesehen. Die Grundstückspreise und Vergabekriterien werden noch von der Politik festgelegt.