Ravensberger Str./Kuhmarkt

Stadt beseitigt absterbende Bäume

veröffentlicht: am 26.11.2021     Baugrundstücke, Planen, Bauen

Die Stadt Vechta führt zwischen Montag (29.11.) und Mittwoch (1.12.) Baumfällarbeiten in der Ravensberger Straße/der Straße Kuhmarkt durch.

Dort haben Gutachter ein Eschensterben festgestellt, hervorgerufen durch ein Bakterium, das in die Eschen eingedrungen ist. Die Bäume sterben ab und müssen zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer beseitigt werden. Im kommenden Frühjahr werden Nachpflanzungen vorgenommen.

In den Bereichen ist in der kommenden Woche mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Straße Kuhmarkt muss zeitweise gesperrt werden. Die Stadt Vechta bitte um Verständnis und Rücksichtnahme.