14. Juli 2022

Stadt entfernt Fahrräder im Umfeld der Mobilitätsstation

veröffentlicht: am 12.07.2022     Alle Themen

Schon in der vergangenen Woche hatte die Stadt Vechta Fahrräder im Umfeld der Mobilitätsstation (früher Bahnhofsgelände) entfernt.

Nur so ließen sich Behinderungen und Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer vermeiden. Wie angekündigt, wird die Stadt diese Räumaktion wiederholen. Und zwar am kommenden Donnerstag, 14.07.2022. Dann werden wieder alle abgestellten Fahrräder im Bereich der Mobilitätsstation entfernt.

Viele dieser Fahrräder behindern und gefährden andere Verkehrsteilnehmer. Sie sind zudem oftmals offensichtlich unbenutzt und/oder defekt. Entfernte Räder können bei beim städtischen Bauhof wieder abgeholt werden. Nach einer Aufbewahrungszeit von 6 Monaten sollen nicht abgeholte aber noch brauchbare Fahrräder an die gemeinnützige Fahrradwerkstatt übergeben werden.