Eigentümer am Neuen Markt. Grafik: Stadt Vechta

Neugestaltung Neuer Markt

Stadt Vechta erklärt den Stand der Planungen

veröffentlicht: am 27.04.2018     Planen, Bauen

Die Öffentlichkeit wird in einem transparenten Verfahren umfangreich beteiligt. Es wird auch eine Bürgerversammlung geben.

Die Stadt Vechta plant, den Bereich Neuer Markt neu zu gestalten. Mit dem Gemeinschaftsprojekt eröffnet sich eine große Chance, die florierende Innenstadt für die nächsten Jahrzehnte nachhaltig zu stärken. In vertrauensvollen Vorgesprächen haben die verschiedenen Grundstückseigentümer signalisiert, dass auch sie eine positive Entwicklung Vechtas im Blick haben. Es sind Kooperationspartner, die in Vechta verwurzelt sind.

Die Öffentlichkeit wird in einem transparenten Verfahren umfangreich beteiligt. Es wird auch eine Bürgerversammlung geben. Konstruktive Anregungen und Ideen der Bürgerinnen und Bürger werden in die Planungen miteinbezogen. Am Ende soll ein optimales Ergebnis für Vechta stehen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen klärt hier über die wichtigsten Einzelheiten auf.