Der Stadtbus fährt vorerst nicht durch Vechta.

Coronavirus

Stadtbus stellt Betrieb vorübergehend ein

veröffentlicht: am 24.03.2020     Alle Themen

Auch die Moobilplus-Busse können seit Montag (23. März) nicht mehr fahren. Das gibt der Landkreis Vechta bekannt.

Der StadtBus Vechta stellt den Betrieb ab dem 24. März vorübergehend ein. Auch das ÖPNV-Angebot Moobilplus muss eine Zwangspause einlegen. Beides sind Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus, wie der Betreiber des Stadtbusses und der Landkreis Vechta bekanntgeben.

Sie informieren darüber, sobald die Busse wieder fahren können.