Ab Montag

Tannenbäume können in Containern entsorgt werden

veröffentlicht: am 08.01.2021     Alle Themen

In Vechta können Bürgerinnen und Bürger ihre Tannenbäume ab Montag (11. Januar) an 15 Standorten im Stadtgebiet entsorgen.

Der städtische Bauhof stellt flächendeckend Container in Wohngebieten auf (siehe Liste und Karte). Diesen Service bietet die Stadt Vechta kurzfristig an, nachdem die alljährliche, ehrenamtlich organisierte Tannenbaumaktion in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie hatte abgesagt werden müssen. Die Stadt bittet darum, die Bäume nicht wie gewohnt an diesem Wochenende an die Straße zu legen.

Die Container werden von Montag bis Samstag (16. Januar) aufgestellt. Anlieger können die Tannen dort hinbringen und hineinwerfen. Auch wer seinen Baum bereits an die Straße gelegt hat, wird gebeten, diesen zu einem der Standorte zu bringen. Beim Entsorgen sollten die Tannen heruntergedrückt werden, damit möglichst viele in den jeweiligen Container passen. Die Behälter werden regelmäßig geleert und wieder aufgestellt. Sollte ein Container gefüllt sein, kann man sich beim Bauhof unter der Rufnummer 04441/886-7100 melden.