Straßensperrungen

Trinkwasserleitung wird ab 20. April verlegt

veröffentlicht: am 14.04.2022     Wirtschaft, Entwicklung

Am kommenden Mittwoch (20. April 2022) beginnen die Arbeiten im Bereich des Kreuzwegs bis zum Bremer Tor.

Es wird das letzte Teilstück einer neuen Trinkwassertransportleitung für das Wasserwerk Vechta in diesem Bereich verlegt. Deshalb müssen die Bremer Straße (20. April bis 6. Mai) und die Straße Kuhmarkt (27. bis 29. April) zeitweise komplett gesperrt werden.

Die Bremer Straße wird ab Mittwoch zwischen der Kreuzung Falkenrotter Straße und der Klemensstraße wegen Tiefbauarbeiten gesperrt. Diese stehen im Zusammenhang mit der Verlegung der Trinkwassertransportleitung, die in Zukunft vom Wasserwerk bis zum Bremer Tor reichen wird.

Das letzte Teilstück der Wasserleitung wird ebenfalls ab dem 20. April im Seitenraum des Kreuzweges ausgelegt und verschweißt. Die Leitung wird dann ab dem 27. April (Mittwoch) mit Hilfe einer Horizontalbohrung unterirdisch in Richtung Bremer Tor gezogen. Deshalb muss die Straße Kuhmarkt bis einschließlich 29. April (Freitag) gesperrt werden.

Der Bereich der Bremer Straße bleibt bis zum Ende der Anschlussarbeiten voraussichtlich bis 6. Mai (Freitag) gesperrt.

Die Stadt Vechta bittet um Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme im Baustellenbereich.