Die Vechtaer Mannschaft bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Bochum. Foto: privat

Deutsche Meisterschaft

Uni-Fußballer holen sich als Titelverteidiger den Vizetitel

veröffentlicht: am 29.06.2018     Bildung, Soziales

Jetzt beginnen für die Mannschaft die Vorbereitungen auf die Europäischen Hochschulmeisterschaften in Portugal.

Zum Finale der Deutschen Hochschulmeisterschaften 2018 reisten die Fußballer der Universität Vechta am vergangenen Freitag nach Bochum. Die 16 Spieler um Trainer Christian Lichte stellten sich dort den Mannschaften aus Darmstadt, Bochum und Karlsruhe. Sie mussten sich am Ende nur dem Team der Wettkampfgemeinschaft Bochum geschlagen geben und dürfen nun den Titel Vizemeister tragen.
 
Das erste Spiel bestritt die Elf gegen die Wettkampfgemeinschaft (WG) Darmstadt. Zur Halbzeitpause lag Vechta mit 2:0 vorne und konnte zum Spielende das Ergebnis auf 4:0 ausbauen. Parallel spielten Bochum und Karlsruhe, wobei die WG Karlsruhe der WG Bochum nach einem ausgeglichenen Spiel im Elfmeterschießen unterlag.
 
Für das Finale am Samstag entschied Coach Lichte, auf Konter zu spielen. In der ersten Halbzeit ging dieser Plan weitestgehend auf, bis zum 1:0 durch die WG Bochum in der 41. Minute stellte sich das Spiel ausgeglichen dar. Auch nach der Halbzeitpause blieb das Spiel offen. Durch ein Foulspiel wurde das Vechtaer Team für die letzte halbe Stunde auf zehn Spieler minimiert. Trotzdem gelang es, keine weiteren Torchancen zuzulassen. Nach einem aufreibenden Spiel mit vollem Einsatz blieb es am Ende trotzdem beim 1:0 für die WG Bochum und damit dem 2. Platz für die Universität Vechta.
 
Gestärkt durch den guten zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften bereitet sich die Mannschaft jetzt auf ihre Teilnahme an den Europäischen Hochschulmeisterschaften vor. Durch den Sieg 2017 hatten sie sich für die Teilnahme am Turnier in Portugal qualifiziert. Die Mannschaft reist am 20. Juli 2018 nach Coimbra. Möglich gemacht hatte das die enorme Unterstützung der Region, die durch Spenden die Reisekosten finanziert hatte.