Das Team von Moin Vechta (v.l. Sophie Sibbus, Maleen Kordes, Tabea Kappler) freuen sich auf die Premiere des Stadt-Picknick.

Wochenende in Vechta

Vereinswochenende mit Picknick - und StadtgARTen

veröffentlicht: am 20.05.2022     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Eine Wiederholung, eine Premiere und ein Comeback: In Vechta ist an diesem Wochenende (21. und 22. Mai) jede Menge los.

Der Stadtmarketingverein Moin Vechta lädt am Vereinswochenende zu Picknick ein. Der Zitadellenpark wird zum StadtgARTen.

Die Wiederholung: Moin Vechta lädt am Sonntag (22. Mai) – wie schon bei der erfolgreichen Premiere im Vorjahr – die heimischen Vereine in die Vechtaer Innenstadt ein. Mehr als 30 haben sich angemeldet. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr präsentieren sie den Facettenreichtum des Vereinslebens auf lebendige Weise. Zeitgleich gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr in der Innenstadt. Weitere Infos unter https://bit.ly/3NlyrNy

Das Comeback: Im Zitadellenpark wartet zudem die stadtgARTen-Ausstellung am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr auf alle Gartenliebhaber. Die neue Organisatorin Birgit Rehse möchte einen deutlichen Fokus auf hochwertiges Kunsthandwerk und Design legen. Ein weiterer Schwerpunkt wird ein umfangreiches Gartenangebot sein. Dazu zählen Pflanzen, Gartendekoration und -möbel. Aussteller, die zum Teil von weit her anreisen, verwandeln die grünen Rasenflächen des Zitadellenparks in eine bunte Ausstellungsfläche. Weitere Infos: https://bit.ly/3a1P16Q

Die Premiere: Das Stadt-Picknick feiert am Samstag (21. Mai) seine Premiere. Hierbei verwandelt sich die Große Straße in den späten Nachmittagsstunden in eine Picknick-Meile. Die Große Straße wird für den Durchgangsverkehr gesperrt und bietet Platz für alle Picknick-Liebhaber. Weitere Infos unter https://bit.ly/3NhD2R4