Mitarbeiter des städtischen Bauhofs haben den Weihnachtsbaum auf dem Alten Markt in Vechta aufgestellt. In diesem Jahr kommt die Tanne aus Visbek. Sie wuchs im Garten der Familie Varnhorn auf eine stattliche Höhe von 15 Metern heran. In wenigen Minuten hievte ein Kranfahrer den Baum in die Halterung im Zentrum des Platzes, auf dem der diesjährige Weihnachtsmarkt aufgebaut wird. (Foto: Kläne)

Der Plan steht

Weihnachtsmarkt vom 25. November bis 30. Dezember

veröffentlicht: am 12.11.2021     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Am 25. November wird der Weihnachtsmarkt in Vechta eröffnet. Alles zum Programm entnehmen Sie bitte den beigefügten Informationen.

Im festlich, weihnachtlichen Glanz erstrahlen in diesem Jahr endlich wieder der ‚Europaplatz‘, der ‚Alte Markt‘ sowie die für den Durchgangsverkehr gesperrte ‚Große Straße‘. Der Weihnachts­markt in Vechta beginnt am Donnerstag, 25.11.2021 und dauert bis zum Donnerstag, 30.12.2021.

Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen sind Weihnachtsmärkte grundsätzlich erlaubt. Eine Einzäunung des Geländes oder festgelegte Personenobergrenzen sind für Weihnachtsmärkte unter freiem Himmel nicht zwingend vorgeschrieben.

 

Dennoch gelten natürlich auch hier Regeln: Nur bevor eine Bewirtungsleistung (z.B. Imbiss, Glühwein) in Anspruch genommen wird, ist eine Kontrolle vorgesehen. Nur wer geimpft, genesen oder negativ getestet ist und dies auch ordnungsgemäß belegen kann, wird bewirtet. Gäste, die sich länger auf dem Weihnachtsmarkt aufhalten, können sich zur Vermeidung von Mehrfachkontrollen zudem auch ein Bändchen umlegen lassen, mit dem Sie sich unkompliziert an allen Ständen als 3G-geprüft ausweisen können. Die Farbe des Bändchens wechselt dabei jeden Tag. Die Regeln, die für die Besucher gelten, gelten darüber hinaus natürlich auch für die Beschicker und deren Mitarbeiter – wer nicht nachweislich geimpft oder genesen ist, wird mindestens zwei Mal pro Woche getestet.

Das einfache Flanieren auf dem Markt ist unter der obligatorischen Abstandswahrung auch ganz ohne Kontrolle möglich.

Die Stadt Vechta und die Marktbeschicker haben sich auch in diesem Jahr wieder viele Gedanken dar­über gemacht, wie sie die Besucher des Marktes in weih­nachtliche Stimmung ver­setzen können. Neben den seit Jahren kostenlosen Aktivitäten der Marktbeschicker wird ein breites Bühnenprogramm mit verschiedenen Musikgruppen und Darbie­tungen geboten.

Aufgebaut werden ein Kinderkarussell sowie städtische Weihnachtshütten für den Verkauf von Weihnachts- und Bastelartikel. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Heiße Waffeln, Schmalz­kuchen, Mandeln und Imbiss-Spezialitäten gehören ebenso zum Angebot wie Glühwein und Feu­erzangenbowle. Mit Tannen­schmuck, Lichterket­ten, einem großen Weihnachtsbaum und natür­lich einer Krippe wird auf dem Platz ein vorweihnach­t­liches Ambiente ge­schaffen.

 

Am Donnerstag, 25.11.2021, 17:00 Uhr wird Bürgermeister Kater zusammen mit Vertretern des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Marktwesen den Weihnachtsmarkt 2021 offiziell eröffnen. Dabei wird die stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt Vechta (Große Straße, Bremer Tor, Alter Markt, Europaplatz) feierlich in Betrieb genommen.

Im Anschluss startet die MOIN Vechta Stiefelaktion: Der Nikolaus nimmt die mitgebrachten (leeren) Stiefel der Kinder in Empfang und verteilt kleine Überraschungen. Die Stiefel werden dann mit allerlei Leckereien gefüllt, die (u.a.) von der Manufaktur des Andreaswerkes, Apollo-Optik, dem REWE-Markt Rolf Weiland, dem First Reisebüro Wilmering und Spielwaren Krümpelbeck zur Verfügung gestellt wurden. Ab dem Nikolaustag, dem 6. Dezember, können die Kinder ihre prallgefüllten Stiefel in folgenden Schaufenstern der Innenstadt suchen und abholen:

Andreaswerk Manufaktur, Apollo-Optik, Arthur Müller, Buchhandlung + Schreibwaren Karl Konerding, Brandsohle, CC-Fashion ESPRIT, First Reisebüro Wilmering, Goldschmiede Halbritter, Hillenhinrichs Schuhmode, Juwelen Uhren Optik Weiss, Lamping Systemtechnik, Lesezeichen Buchhandlung, LzO Vechta, Marcel’s Sport Center, Reisebüro Höffmann, Schröer Kids & Teens, Schuhhaus Scheele / Fortmann, Thalia Vechta, United Colors of Benetton, W1 Men & Women sowie Wegmann Damen- und Herrenmode. Die Helfer des Nikolaus weisen darauf hin, die Stiefel bitte mit Namensschildern zu versehen um eventuelle Verwechselungen zu vermeiden.

Anschließend an die offizielle Eröffnung und die Stiefel-Aktion sorgt die Band ‚Sweet Dreams‘ aus Vechta für eine stimmungsvolle Weihnachtsparty.

 

Auch in diesem Jahr erwartet die Gäste wieder ein vielfältiges musikalische Rahmen­programm: Für stimmungsvolle Weihnachtsklänge sorgen u.a. die Band »Sweet Dreams«, das »Kolpingorchester«, das Swing-Duo »Frank & Jerry« sowie »Horntime«. Außerdem bietet die Stadt Vechta auch in diesem Jahr wieder regionalen Musikern, Musikvereinen und Künstlern im Rahmen der ‚Offenen Bühne‘ die Möglichkeit, sich an zwei Adventssonntagen auf dem Weihnachtsmarkt zu präsentieren. Bewerbungen können ab sofort an die die E-Mail-Adresse marktverwaltung(at)vechta.de gesendet werden. An allen Adventssonntagen wird darüber hinaus die Kreismusikschule Vechta auf das Weihnachtsfest einstimmen.

 

Wie in den Vorjahren wird das Programm für die kleinen Gäste freitags angeboten. Es wird gebastelt und gespielt! Zudem darf auch das äußerst beliebte Kasperle-Theater im Kinderprogramm nicht fehlen. Die Siebenstern Puppenbühne Osnabrück wird insgesamt an vier Terminen vor Weihnachten auf der Bühne des Weihnachtsmarktes ihr weihnachtliches Puppenspiel präsentieren. Die schönen und stimmungsvollen Vorstellungen finden am Dienstag, 30.11., Dienstag, 07.12., Dienstag, 14.12. und Dienstag, 21.12. jeweils um 16:00, 17:00 und 18:00 Uhr statt.

 

Die Große Weihnachts-Tombola mit vielen attraktiven Preisen für Groß und Klein startet in diesem Jahr am 12.12. Ab diesem Tag erhalten Besucher zu ihrem Einkauf auf dem Weihnachtsmarkt Gratis-Lose für die Tombola (Aktionsende 16.12., 15 Uhr). Die Teilnahmescheine müssen lediglich mit Namen und Wohnort ausgefüllt werden und in die Lostrommel am Kinderkarussell eingeworfen werden.

Die große Auslosung und Ausgabe der Gewinne erfolgt am Donnerstag, 16.12. um 18:00 Uhr. Seien Sie pünktlich, denn nur wer persönlich anwesend ist, wenn sein Name gezogen wird, hat auch einen Anspruch auf den jeweiligen Gewinn. Sind Sie nicht vor Ort, wird direkt ein neuer Gewinner ermittelt.

 

Ein besonderes Highlight und schon fast traditioneller Bestandteil des Programms erwartet alle Besucher am 3. Advents-Sonntag (12.12.) – der wahrscheinlich längste Christstollen im Oldenburger Münsterland wird auf dem Weihnachtsmarkt präsentiert und direkt vor den Augen der Gäste frisch aufgeschnitten und zum Verkauf angeboten. Die Einnahmen kommen der ‚Kinderherzhilfe Vechta e.V.‘ zugute. Bürgermeister Kristian Kater, Landrat Tobias Gerdesmeyer und die Handball-Damen des SFN Vechta werden die Aktion in diesem Jahr unterstützen und den Stollen feierlich anschneiden. Hergestellt und zur Verfügung gestellt wird der Stollen erneut von der Bäckerei Behrens-Meyer aus Garrel.

Der Stollen kostet pro Zentimeter nur zwei Euro. Außerdem erhalten Sie pro Zentimeter gekauften Stollens auch ein Los für die Weihnachtstombola!

 

Als Ausklang des Weihnachts­marktes findet am 30.12.2021 ein Familientag mit ermäßigten Preisen statt.

 

Eine detaillierte Übersicht entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.