Von links: Jens Siemer, Stefan Surmann, Kristian Kater, Ludger Emken, Alfons Stratmann. (Foto: Kläne)

Stoppelmarkt

Wirte stellen den LED-Blinkie 2022 vor

veröffentlicht: am 07.07.2022     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Die Vereinigung der Stoppelmarkt-Wirte gibt zum dritten Mal einen „LED-Blinkie“ zum Vechtaer Stoppelmarkt heraus.

Als Motiv zeigt der Anstecker, der in vier Farben erhältlich ist, die bunte Kirmeswelt mit Riesenrad, Kettenflieger, Schiffschaukel und Festzelt.

Die Vorstandsmitglieder Ludger Emken, Stefan Surmann und Alfons Stratmann überreichten Bürgermeister Kristian Kater und Marktmeister Jens Siemer die ersten Exemplare der neuen Kollektion.

Bürgermeister Kater dankte den Wirten für ihr Engagement.

Die Anstecker sind in begrenzter Auflage ab sofort für drei Euro in folgenden Verkaufsstellen/Lokalitäten erhältlich. Einige Betriebe werden die Blinkies ausschließlich an den Stoppelmarkttagen verkaufen.

 

Vechta und Langförden: Bei Siggi, Blömer, Borgerdings Mühle, Waldhof, Hotel Schäfers, Wein Ellendorff, Moorbachhof, Fala, Hotel Am Kaponier, Otto Kühling, Schmedes Stoppelmarkt, Elmendorffburg, Hof Oldehus, Krögers Kleine Schwester, Beach Bar (Zitadelle), Zum Alten Pferdestall, Melchers Gastro, plus2event, Charivari, Banane, Fisch Scheele.

Lohne: Hotel Stratmann.

Dinklage: Susen & Fetisch-Jordan, Zelte Beckmann, Ol’s Brauerei.

Steinfeld: Schankwirtschaft Overmeyer.

Goldenstedt/Lutten: Zur Quelle, Getränke-Partner Picker.

Visbek: Zur Tränke, Gasthaus Hogeback.

Twistringen: Schade & Heuschneider.

Sowie in der Reisegaststätte Alt-Berlin (Inhaber Werner Wegener), bei Süßwaren Thölking, beim Imbiss Heinz Bokern, bei Linnemann und in Brackmanns Zelt.