Bebauungsplan Nr. 169

„Wohngebiet östlich des Kornblumenweges“

veröffentlicht: am 11.03.2021     Baugrundstücke, Planen, Bauen

Nach der Online-Präsentation des B-Plans hat die Stadt Vechta viele Stellungnahmen bezüglich des Konzeptes erreicht.

In der unten abrufbaren Präsentation nehmen sowohl die Stadt Vechta als auch der Landkreis Vechta zu den Anregungen Stellung.

Nach Abschluss dieses ersten vorgezogenen Informations- und Beteiligungsverfahrens wird die nach dem Baugesetzbuch vorgesehene öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfes einschließlich der dazugehörigen Unterlagen wie Begründung und Gutachten durchgeführt. Dieses Verfahren wird vorab in der Oldenburgischen Volkszeitung bekannt gemacht. Die Anlieger haben dann einen Monat Zeit, sich zu der Planung zu äußern.

Voraussichtlich wird die öffentliche Auslegung vom 25.03.2021 bis einschließlich 07.05.2021 durchgeführt.

Gerne vereinbaren Sie hierfür auch einen Termin, der nach Möglichkeit telefonisch, als Video-Besprechung oder unter Einhaltung der Corona-Regeln im Rathaus durchgeführt werden kann. Alle eingegangenen Stellungsnahmen werden anschließend dem Rat der Stadt Vechta zur Prüfung und Beschlussfassung vorgelegt.

Stellungnahme als auch offen gebliebene Fragen können Sie gerne telefonisch unter 04441/886-6103 oder per Mail an lydia.geerken(at)vechta.de an die Stadt Vechta richten.