Bürgerservice

Das Standesamt arbeitet nicht mit externen Portalen zusammen

Am einfachsten und günstigsten ist es für die Bürgerinnen und Bürger, die Urkunden direkt über die Stadt anzufordern.

Die Stadt Vechta weist darauf hin, dass es bei externen Portalen zur Bestellung von Urkunden immer wieder zu Problemen kommt. Anfragen von Drittanbietern erreichen das städtische Standesamt aktuell immer häufiger. Die Stadt arbeitet nicht mit Drittanbietern zusammen. Diese erheben zudem zusätzliche Gebühren für die Bestellung der Urkunden.

Am einfachsten und günstigsten ist es für die Bürgerinnen und Bürger, die Urkunden direkt über die Stadt anzufordern. Auf www.vechta.de/urkunden befinden sich alle Dienstleistungen sowie Links, die zum Online-Rathaus der Stadt Vechta führen. So erhalten die Bürger ihre Urkunden möglichst schnell und unkompliziert. Dies ist besonders wichtig, wenn die Urkunden beispielsweise für die Beantragung von Reisepässen oder die Registrierauszüge für eine Eheschließung benötigt werden.