Public Viewing

Fußball-Europameisterschaft 2020 in Vechta

veröffentlicht: am 10.01.2020     Freizeit und Sport

Schriftliche Konzepte für das Public Viewing können ab sofort bei der Stadtverwaltung Vechta eingereicht werden.

Um allen Fußballfans zur diesjährigen Fußball-Europameisterschaft wieder einmalige Erlebnisse zu bieten, möchte die Stadtverwaltung den Vechtaern auch in diesem Jahr ein Public Viewing ermöglichen. Für die Organisation und Ausrichtung des Public Viewings können ab sofort alle Interessierten bis zum 31. Januar (Ausschlussfrist) ihre schriftlichen Konzepte im Rathaus, Burgstraße 6, im Fachdienst „Bürger- und Ordnungsdienste“ abgeben oder per E-Mail an stefan.thole@vechta.de senden.

 

In der Zeit vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 spielen neben Deutschland 23 weitere Teams um den Titel des Fußball-Europameisters. Die Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft sind auf den 16. Juni (21 Uhr), 20. Juni (18 Uhr) und 24. Juni (21 Uhr) terminiert. Für eine Finalteilnahme müssen ein Achtel-, Viertel- und Halbfinale gewonnen werden. Im Idealfall können die Fans also sieben Spiele der deutschen Elf verfolgen. Das Public Viewing soll hierbei – wie auch in den vergangenen Jahren – allen Fußballanhängern tolle, gemeinschaftliche Erlebnisse in Vechta bieten.

 

Zur Information:

Die Stadt Vechta weist darauf hin, dass von anderen Anbietern andernorts im Stadtgebiet ebenfalls Spielübertragungen als Public Viewing angeboten werden können und dass vom 19. bis 21. Juni das Bürgerschützenfest auf dem Neuen Markt stattfinden wird.