(von links): Bürgermeister Helmut Gels, der Nikolaus und der Vorstandssprecher der Volksbank, Dr. Martin Kühling beim Übergabetermin im Rathaus. (Bild: Bindernagel)

Seniorenbüro

Großzügige Geldspende der Volksbank

veröffentlicht: am 07.12.2018     Bildung, Soziales

Das Geld kommt den Nutzerinnen und Nutzern der Vechtaer Seniorenkarte zu Gute: sie erhalten einen Gutschein und Süßigkeiten.

Schönere Weihnachten für finanziell schwächer gestellten Seniorinnen und Senioren: eine großzügige Geldspende der Vechtaer Volksbank kommt den Bedürftigen zu Gute. Die Volksbank Vechta hat der Stadtverwaltung das Geld für soziale Zwecke überlassen. Die Stadt Vechta unterstützt damit die aktuell 130 Beziehenden der Seniorenkarte. Diese erhalten einen Gutschein für die Andreaswerk Manufaktur und Süßigkeiten.

Weitere Informationen zur Seniorencard

Die Seniorencard ist ein "Bildungs- und Teilhabepaket" der Stadt Vechta für Senioren. Das Förderprogramm ermöglicht es finanziell schwächer gestellten Senioren in Vechta die zahlreiche Rabatte und Bezuschussungen. Weitere Informationen geben die Ehrenamtlichen des Seniorenbüros: 

Seniorenbüro Vechta
An der Christoph-Bernard-Bastei 1
49377 Vechta

Tel: 04441 886 666
E-Mail: senioren(at)vechta.de

Sprechzeiten
dienstags: 10 bis 12 Uhr
donnerstags: 15 bis 17 Uhr