Vom Lkw direkt in das Kanalrohr: Mitarbeiter einer Kanalbaufirma ziehen den Gewebeschlauch in den sanierungsbedürftigen Regenwasserkanal. (Foto: Kläne)

Vollsperrung

Kanalsanierung ab kommender Woche

veröffentlicht: am 16.09.2022     Baugrundstücke, Planen, Bauen

Ab der kommenden Woche (KW 38) wird ein Teilstück der Kolpingstraße aufgrund der Sanierung des Regenwasserkanals gesperrt.

Die Vollsperrung der Kolpingstraße erfolgt zwischen der Marschstraße und der Straße An der Christoph Bernh. Bastei und wird voraussichtlich bis Mitte November andauern. Der Bereich sollte örtlich umfahren werden. Der Parkplatz der Post wird aus nördlicher Richtung anfahrbar bleiben. Anlieger können nach wie vor auf ihre Grundstücke.

Die Sanierung des Kanals ist unabdingbar, da er bauliche Defizite aufweist. Der erste Abschnitt des Regenwasserkanals vom Moorbachhof bis zur Justus-von-Liebig-Grundschule wurde bereits im Jahr 2017 saniert. Der zweite Abschnitt bis zum Moorbach wird nun in geschlossener Bauweise saniert.

Für entstehende Verkehrsbehinderungen bittet die Stadt Vechta um Verständnis.