Was die neue Allgemeinverfügung bedeutet. Grafik: Landkreis Vechta

Corona

Kontakte auf höchstens zehn Personen begrenzt

veröffentlicht: am 16.10.2020     Alle Themen

Aufgrund der zahlreichen Neuinfektionen tritt am Freitag (23. Oktober) eine neue Allgemeinverfügung des Landkreises Vechta in Kraft.

Die Allgemeinverfügung vom 15. Oktober wird aufgehoben. Die neue Verfügung beschränkt unter anderem die sozialen Kontakte im privaten sowie im öffentlichen Raum auf höchstens sechs Personen aus maximal zwei Haushalten. Des Weiteren hat jede Person in geschlossenen Räumen, die öffentlich oder im Rahmen eines Besuchs- oder Kundenverkehrs zugänglich sind, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Die geltende Allgemeinverfügung finden Sie HIER auf der Homepage des Landkreises Vechta.

 

Aktuelle Informationen und Tipps des Gesundheitsamts Vechta auf der Interseite des Landkreises Vechta - HIER

Für aktuelle Informationen und Tipps des Bundesgesundheitsministeriums folgen Sie diesem Link:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html


Flyer des Bundesgesundheitsministeriums

auf Deutsch

auf Englisch

auf Türkisch


Zu Fragen und Antworten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung folgen Sie diesem Link:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html