Südlich des Moorbachs werden die Kanäle mit Hochdruck gespült. Grafik: Stadt Vechta

Abwasserkanäle

Stadt reinigt Kanalnetz in Vechta und Langförden

veröffentlicht: am 25.06.2020     Alle Themen

Dabei können eventuell Geräusch- und Geruchsbelästigungen entstehen. Die Stadt Vechta bittet um Verständnis.

In den kommenden Wochen werden die Abwasserkanäle im südlichen Teil der Stadt Vechta (südlich des Moorbaches) sowie in Langförden durch eine Fachfirma aufgereinigt. Dies geschieht, um auch weiterhin eine ordnungsgemäße Ableitung des Abwassers zu gewährleisten. Zu diesem Zweck werden die Abwasserkanäle mit Hochdruck gespült. Dabei können eventuell Geräusch- und Geruchsbelästigungen entstehen, für die die Stadt Vechta um Verständnis bittet.

In diesem Zuge weist die Stadt Vechta daraufhin, dass die Hausanschlussschächte nicht überdeckt/überpflastert und die Entlüftung des häuslichen Abwassersystems nicht verstopft sein dürfen. Andernfalls kann es zu Rückspülungen in das Ableitungssystem (Abläufe, Toiletten) kommen.

Weitere Infos zur Kanalnetzreinigung gibt es HIER.