Jetzt mitmachen

ADFC Fahrradklima-Test startet am 1. September

veröffentlicht: am 26.08.2022     Freizeit und Sport

Auch in diesem Jahr rufen der ADFC und das BMDV Bürger/-innen dazu auf, das Radfahrklima vor Ort zu bewerten.

Wie fahrradfreundlich sind Deutschlands Städte und Gemeinden? Wie gut lässt es sich mit dem Rad in ländlichen Regionen leben? Wo fahren Bürger:innen gerne und an welchen Orten muss die Politik endlich ran? Diesen Fragen geht der ADFC mit dem großen Fahrradklima-Test 2022 nach und bittet alle Radbegeisterten ab dem 1. September abzustimmen.

Bereits zum zehnten Mal rufen der ADFC und das Bundeministerium für Digitales und Verkehr Bürger:innen dazu auf, das Radfahrklima vor Ort zu bewerten. Die Umfrage auf www.fahrradklima-test.de läuft vom 1. September bis 30. November. Bitte merken Sie sich den Termin schon jetzt vor und unterstützen uns dabei, möglichst viele Menschen zu erreichen. Denn umso mehr Teilnehmer abstimmen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse für die einzelnen Städte und Kommunen. Unsere Pressemitteilung zum offiziellen Start der Befragung erhalten Sie am 1. September

 

Über den ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit über 200.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.