Von links: Andrea Schlärmann, Helga Ellert, Anja Gausepohl und Kristian Kater. (Foto: Kläne)

Inner Wheel Club Vechta

Aktion "Freude schenken" fortgeführt

veröffentlicht: am 17.12.2021     Kinder, Jugend, Senioren

Mit der Aktion „Freude schenken“ möchte der Inner Wheel Club Vechta an Weihnachten wieder viele Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Club-Präsidentin Helga Ellert und die Vize-Präsidentin Anja Gausepohl überreichten am Donnerstag (16. Dezember) Bürgermeister Kristian Kater und Andrea Schlärmann vom Familienbüro der Stadt Vechta Geschenke im Wert von mehr 1500 Euro. Diese werden in den kommenden Tagen an Familien weitergereicht, die sich zu Weihnachten aus finanziellen Gründen nicht viele Geschenke leisten können.

Dank des Inner Wheel Clubs wird den Kindern aus diesen Familien an Heiligabend eine große Freude bereitet. Das motivierte alle Beteiligten auch in diesem Jahr wieder sich zu engagieren. Und das, obwohl die traditionelle Einnahmequelle im zweiten Jahr nacheinander fehlte. Normalerweise sammelt der Inner Wheel Club den Spendenerlös für die Weihnachts-Aktion auf dem Thomasmarkt in Vechta. Aufgrund der Corona-Pandemie war dies auch 2021 nicht möglich. Die Damen hatten aber vorgesorgt. Mit dem Erlös des Online-Koch-Events, das sie im Dezember 2020 erfolgreich ausgerichtet hatten, konnten sie wieder viele Geschenke besorgen. Sie profitierten dabei auch von der Großzügigkeit der Vechtaer Geschäfte, die mit dem Preis zum Teil deutlich heruntergingen. 

Seit dem Start der Aktion im Jahr 2014 haben dank dieses Engagements schon circa 240 Kinder tolle Weihnachtsgeschenke bekommen. Bürgermeister Kater dankte Helga Ellert, Anja Gausepohl und allen Beteiligten für diesen liebevollen Einsatz. Diesen setzen die Inner-Wheel-Frauen am 6. Februar 2022 fort: Dann gibt es das 2. Online-Koch-Event für den guten Zweck – und leuchtende Kinderaugen an Weihnachten 2022.

 

Anmeldungen zum Koch-Event per Mail an: info(at)iwc-vechta.de;

Infos auf Facebook „IWC Vechta – Innerwheel Club