Adobe Stock: Andrey Kuzmin

Krippen-/Kindergartenjahr 2022/2023

Anmeldungen sind ab sofort möglich

veröffentlicht: am 12.11.2021     Kinder, Jugend, Senioren

Eltern können ihre Kinder bis zum 31. Dezember 2021 für das Krippen-/Kindergartenjahr 2022/2023 über den Kitafinder anmelden.

Spätere Anmeldungen werden noch berücksichtigt, können jedoch erst nachrangig behandelt werden. Wichtig ist, dass eine Anmeldung auch schon dann erfolgt, wenn der Betreuungsplatz erst im Laufe des Kindergarten- bzw. Krippenjahres benötigt wird und nicht bereits zum 1. August.

Da der persönliche Kontakt zur Wunscheinrichtung (Kindergarten, Krippe oder Großtagespflegestelle) wichtig ist, sollten Eltern neben der Anmeldung im Kitafinder telefonisch Kontakt aufnehmen und bei Bedarf einen Besichtigungstermin mit der jeweiligen Einrichtung vereinbaren. Die Kontaktdaten der Einrichtungen können dem Kitafinder entnommen werden.

Bei der Anmeldung im Kitafinder können und sollten die Eltern ihren konkreten Bedarf nennen. Die Stadt Vechta hat gemeinsam mit den Trägern der Kindertagesstätten das Ziel ein bedarfsgerechtes Angebot sicherzustellen und flexible Öffnungszeiten sowie Ganztags- und Nachmittagsangebote zu schaffen.

Für Fragen zu den Betreuungsangeboten im Stadtgebiet stehen die Leitungen der Einrichtungen und das Familienbüro der Stadt Vechta (Tel. 886-5107 und -5106, E-Mail: familienbuero(at)vechta.de) gerne zur Verfügung.

 

HIER geht's zum Kitafinder.