In der Christophorusschule werden die Kinder in diesem Jahr betreut.

Sommerferien

Mehr Betreuungsplätze für Grundschulkinder

veröffentlicht: am 08.06.2020     Kinder, Jugend, Senioren

Die Zahl der Plätze wird von 30 auf circa 50 erhöht. Zum ersten Mal wird die Ferienbetreuung in der Christophorusschule angeboten.

Die Stadt Vechta weitet in den Sommerferien die Betreuung von Grundschulkindern aus. Die Zahl der Plätze wird von 30 auf circa 50 erhöht. „Aufgrund der Auswirkungen durch die Corona-Pandemie möchten wir insbesondere die Eltern entlasten, die für die Betreuung ihrer Kinder in Zeiten der Schulschließungen bereits Urlaub nehmen und Überstunden abbauen mussten“, sagt Bürgermeister Kristian Kater. Betreut werden die Kinder in den Sommerferien (16. Juli bis 26. August) von Montag bis Freitag zwischen 7.30 Uhr und mindestens 13.00 Uhr. Bei einer entsprechenden Nachfrage erfolgt eine Betreuung bis in den Nachmittag.

Zum ersten Mal wird die Ferienbetreuung in der Christophorusschule angeboten. Im Gulfhaus benötigt das Team alle Räume für das Ferienprogramm, damit die Angebote für Kinder und Jugendliche dort stattfinden und die Hygienevorgaben eingehalten werden können.

Die Ferienbetreuung in der Christophorusschule richtet sich an berufstätige Eltern, die keine anderweitige Möglichkeit haben, ihre Kinder betreuen zu lassen. Sie melden sich schriftlich an, im Anmeldebogen ist die konkret benötigte Betreuungszeit anzugeben sowie eine Bescheinigung des Arbeitgebers auszufüllen. Die Betreuungsgebühr richtet sich nach dem Einkommen der Eltern und beträgt bei einer Betreuung bis 13.00 Uhr täglich zwischen 5,50 und 15 Euro je Kind. Für längere Betreuungszeiten sind die Kosten entsprechend höher. In Härtefällen kann der Elternbeitrag ermäßigt oder erlassen werden.

Verpflegungskosten sind darin nicht enthalten. Für Sachkosten wird pauschal ein Euro je Kind und Tag erhoben. Anmeldungen sind beim Familienbüro der Stadt Vechta (Tel. 04441/886-513 und -504) möglich. Anmeldeschluss ist der 19. Juni.

Weitere Informationen und die Anmeldeformulare erhalten Eltern HIER.