Bürgermeister Kristian Kater (rechts) und Museumsleiter Kai Jansen präsentieren im Museum im Zeughaus die Urkunde und Plakette für das Zertifikat „KinderFerienLand Niedersachsen“. (©Siemer)

Kinderfreundlichkeit

Museum Vechta wird erneut ausgezeichnet

veröffentlicht: am 29.07.2021     Kinder, Jugend, Senioren

Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium hat das Museum Vechta erneut für seine Kinderfreundlichkeit ausgezeichnet.

Das Museum Vechta stellt mit seinem Museum im Zeughaus und der rekonstruierten Burganlage Castrum Vechtense schon immer ein äußerst lohnenswertes Ziel für Kinder und Familien dar. Dass die Angebote und Leistungen des Museums auch einer strengen Prüfung standhalten, hat die erneute Auszeichnung durch das Niedersächsische Wirtschaftsministerium mit dem Zertifikat „KinderFerienLand Niedersachsen“ bewiesen. In rund 50 Kriterien der Kategorien Service, Sicherheit und Ausstattung wurden die Einrichtungen des Museums Vechta auf Herz und Nieren geprüft.

„Die Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung der erfolgreichen Arbeit unseres Museums, das bei seinen Angeboten stets die Anliegen und Bedürfnisse von Kindern und Familien besonders in den Blick nimmt“, so Bürgermeister Kristian Kater, der mit Museumsleiter Kai Jansen die neue Urkunde und Plakette der Öffentlichkeit präsentierte. Kai Jansen betont, dass die Zertifizierung mit dem Logo „KinderFerienLand Niedersachsen“ im Museum nicht nur als Auszeichnung, sondern zugleich auch als Ansporn für die zukünftige Arbeit gesehen wird: „Wir werden uns auf dieser Auszeichnung nicht ausruhen, sondern immer wieder neue, zeitgemäße Angebote für Kinder und Familien in unser Programm aufnehmen. Uns ist es wichtig, dass wir allen Besucherinnen und Besucher spannende und unterhaltsame Erlebnisse in unserem Museum bieten.“

Die Verleihung des Zertifikats „KinderFerienLand Niedersachsen“ kommt mit Beginn der Sommerferien gerade zum passenden Zeitpunkt. Das Team des Museums Vechta freut sich in den kommenden Wochen auf möglichst viele junge und ältere Gäste im Museum im Zeughaus und in seiner Burganlage Castrum Vechtense im Zitadellenpark Vechta.