Das Team des Seniorenbüros: Anni Nieberding, Norbert Krümpelbeck, Elisabeth Greve, Günther Gelhaus sowie (sitzend) Norbert Specht und Marianne Rehling (Foto: Bindernagel)

Seniorenbüro

Sicherheitstraining Autofahren für Senioren

veröffentlicht: am 14.02.2018     Kinder, Jugend, Senioren

Das Seniorenbüro der Stadt Vechta bietet ein Training für ältere Autofahrerinnen und Autofahrer nach Konzept der deutschen Seniorenliga an.

Das Seniorenbüro der Stadt Vechta bietet am kommenden Donnerstag (22. Februar) zwischen 15 Uhr und 17.15 Uhr unter der Leitung von Norbert Krümpelbeck ein Sicherheitstraining für ältere Autofahrerinnen und Autofahrer an. Das Seminar basiert auf einem Schulungskonzept der deutschen Seniorenliga. Thematisiert werden dabei unter anderem die richtige Einstellung von Sitz, Lenkrad, Spiegeln und Licht. Das Seminar gibt außerdem Tipps zum aktiven Erhalt der Fahrtauglichkeit und zu strategischem Fahrverhalten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Seniorenbüro befindet sich im Erdgeschoss der Johanniter-Wohnanlage (Christoph-Bernhard-Bastei 1) und ist dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Das Seniorenbüro freut sich jederzeit über Verstärkung, um das Angebot für ältere Menschen noch weiter ausbauen zu können. Wer Interesse daran hat, sich für das Seniorenbüro zu engagieren, meldet sich gern während der Öffnungszeiten direkt vor Ort oder per Telefon unter 04441/886-666.