Am Wochenende 24./25. September 2022 finden im Zitadellenpark in Vechta wieder die Burgmannen-Tage statt. Einer der Höhepunkte dieses großen Mittelalterfestes ist an beiden Tagen die große Schlacht, zu der Kämpferinnen und Kämpfer zahlreicher Heerlager aus ganz Deutschland zusammenkommen. (Foto: W. Siemer)

24. und 25. September

Die 22. Burgmannen-Tage in Vechta

veröffentlicht: am 23.09.2022     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Schwerter treffen krachend auf Schilde. Rüstungen, edle Stoffe glänzen in der Sonne, in der Luft liegt der Duft von Feuer und Leckereien.

Die Burgmannen-Tage des Museums Vechta bringen am Wochenende 24./25. September 2022 wieder mittelalterliches Treiben in den Zitadellenpark in Vechta!

Bei Kriegerschlachten und Kampfvorführungen müssen die Kämpfer der zahlreichen Heerlager im aufregenden Getümmel ihre taktischen Fähigkeiten und ihre Ausrüstung gegeneinander beweisen. Bei einer Modenschau präsentieren und erläutern einige Akteure zudem die überraschend aufwendige und farbenfrohe Mode des Mittelalters.

Ein großer Verkaufshandwerkermarkt des Vereins Ars Vivendi e. V. erzeugt mit seinen Ständen, Tavernen und Bratereien ein mittelalterliches Flair und ein breites Angebot an außergewöhnlichen Waren und zahlreichen Köstlichkeiten. Gern lassen sich die Handwerker und Händler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Kinder und Jugendliche können sich an den vom Museum Vechta mit dem Haus der Jugend und der Justus-von-Liebig-Schule Vechta betreuten Mitmachständen eine persönliche Erinnerung an die Burgmannen-Tage herstellen.

Mehrere Hundert Akteure veranschaulichen das Leben im Mittelalter und laden zum Staunen, Mitmachen und Nachfragen ein. Handwerker, Kämpfer, Ritter, Mägde und adlige Damen beantworten alle Fragen rund um das Mittelalter und bringen einige Mythen ins Wanken!

Ein Ausflug zu den Burgmannen-Tagen verspricht am Samstag von 12:00 – 20:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 – 18:00 Uhr ein Erlebnis für die ganze Familie bei freiem Eintritt.

Nicht zuletzt lohnt auch ein Abstecher in das benachbarte Museum im Zeughaus, das während der Burgmannen-Tage zu den üblichen Eintrittspreisen (Erwachsene 2,50 €, Kinder 1,00 €) besucht werden kann.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der zu dem Zeitpunkt gültigen Corona-Verordnung statt. Aktuelle Informationen dazu werden auf den Internetseiten des Museums Vechta bekannt gegeben.

 

Programm:

Samstag und Sonntag, jeweils den ganzen Tag: „War Games“ auf dem Veranstaltungsgelände • Markt • Mitmachstände • Präsentationen in den Heerlagern • Turmbesichtigung • Tjostschlagen auf dem Tjostbalken • Tische mit historischen Spielen • Spielleute und Harfenmusik an den Tavernen und auf dem gesamten Platz

 

Samstag, den 24.09.2022

12:00 Fanfaren eröffnen den Markt
12:30 Harfenspiel von Aoida an der Mokkastube
13:00 Spielmann Giacomo an der Taverne
13:30 Gauklerduo Basseltan
14:00 Modenschau (auf Castrum Vechtense)
14:30 Harfe und Laute - Aoida und Giacomo
15:30 Gauklerduo Basseltan
15:30 Große Kriegerschlacht (Schlachtfeld)
16:00 Spielmann Giacomo an der Taverne
16:30 Tanz der Marktleut´
16:30 Rüstschau (auf Castrum Vechtense)
17:00 Harfenspiel von Aoida an der Mokkastube
17:30 Gauklerduo Basseltan
18:30 Tavernenspiel mit allen Künstlern
19:30 Feuershow des Zirkus Barbarella (Schlachtfeld)
20:00 Der Nachtächter ruft zum letzten Krug

 

Sonntag, den 25.09.2022

10:00 Fanfaren eröffnen den Markt
11:30 Harfenspiel von Aoida an der Mokkastube
12:00 Gauklerduo Basseltan
12:30 Spielmann Giacomo an der Taverne
13:30 Harfe und Laute - Aoida und Giacomo
14:00 Gauklerduo Basseltan
14:00 Modenschau (auf Castrum Vechtense)
15:00 Tanz der Marktleut´
15:30 Große Kriegerschlacht (Schlachtfeld)
16:00 Gauklerduo Basseltan
16:30 Rüstschau (auf Castrum Vechtense)