(von lins) Vechtas Bürgermeister Helmut Gels, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Landrat Herbert Winkel (Foto: Kokenge)

Stoppelmarkt

Fassbieranstich im Festzelt Grieshop

veröffentlicht: am 17.08.2018     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Landrat Herbert Winkel und Bürgermeister Helmut Gels stachen gemeinsam ein Bierfass an.

In Vechta hat am nerstag der 720. Stoppelmarkt begonnen. Prominenten Besuch gab’s beim traditionellen Fassbieranstich: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, der als Festredner das Publikum beim Montagsempfang der Stadt Vechta im Jahr 2014 begeistert hatte, stach gemeinsam mit Landrat Herbert Winkel als Donnerstags-Ehrengast und Vechtas Bürgermeister Helmut Gels ein Bierfass an. Anschließend wurden rund 100 Liter Freibier an alle Gäste im Festzelt „Grieshop“ ausgeschenkt. Altmaiers erneuter Besuch auf dem Stoppelmarkt gehörte zu den Highlights an einem stimmungsvollen Eröffnungstag. 

Zuvor hatten zehntausende Besucher einen beeindruckenden Umzug zum Stoppelmarkt erlebt.

Die Stadt Vechta erwartet zu ihrer „fünften Jahreszeit“ bis Dienstag nun wieder bis zu 800.000 Besucher. 

Diese dürfen sich ein großes Angebot mit 24 Großfahr- und Belustigungsgeschäften, 20 Festzelten und vielen weiteren Ständen und Attraktionen freuen.

Weitere Programm-Highlights:

Am Montag (20. August) findet ab 7 Uhr der traditionelle Vieh- und Pferdemarkt statt. Außerdem empfängt die Stadt Vechta ab 11 Uhr wieder ihre geladenen Gäste zum traditionellen Empfang in Kühlings Niedersachsenzelt. Festrednerin in diesem Jahr ist Andrea Nahles, Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion und Parteivorsitzende der SPD.

 

Die Stadt Vechta freut sich auf den 720. Stoppelmarkt und wünscht allen Besuchern viel Spaß und eine angenehme Zeit auf der Westerheide.