Der Bus steht heute von 10 bis 17 Uhr auf dem Alten Markt in Vechta. ©Kläne

Artist in Residence

Larissa Schleher am 20. und 22.02. auf dem Alten Markt

veröffentlicht: am 20.02.2020     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

In Ihrem interaktiven Projekt „Straßenpoesie in Vechta – Europäer von A bis Z“ spricht Larissa Schleher mit Menschen aus der Region.

Sie möchte wissen, was diese zu Europäern macht. Während des Gesprächs schreibt sie aus den Antworten spontan Lyrik und Kurzprosa auf der Schreibmaschine. Dabei entsteht ein persönlicher und nur einmal vorhandener Text.

Am Donnerstag, 20. Februar, von 10 bis 17 Uhr sowie am Samstag, 22. Februar, von 9 bis 14 Uhr ist Schleher auf dem Alten Markt in Vechta zu finden. Im MO•KU•LAB, dem gelben Kultur-Bus der Universität Vechta, möchte sie in einen Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern kommen.