Foto: Veranstalter

Metropol-Theater

Die Wahrheit für Dinner for one

30.12.2018 20:00 Uhr

Für viele Menschen gehört "Dinner for one" zu den Klassikern jeder Silvesterfeier - am 30.12 ist der berühmte 90. Geburtstag live in Vechta zu sehen.

Die Wahrheit über Dinner for one

Eine Aufführung von Jan-Ferdinand Haas

Bleigießen, Böller und Berliner - das sind die Standards jeder Silvesterfeier. Doch das Herzstück eines gelungenen Jahreswechsels ist und bleibt für Millionen Deutsche der legendäre Kult-Sketch „DINNER FOR ONE“ – getreu dem Motto „The same procedure as every year!“. 2018 feiert das Bühnenstück über Miss Sophie und ihren treuen Butler James seinen 55. Geburtstag – am 8. März 1963 lief der Klassiker erstmals im deutschen Fernsehen. Inzwischen steht er sogar im Guinnessbuch der Rekorde. Präsentiert wird dem Publikum kurz vor dem Jahreswechsel diese neue Komödie mit der fernsehbekannten Vollblutkomikerin PETRA NADOLNY.

Freuen Sie sich darauf zu erleben, wie die Entstehungsgeschichte des weltberühmten 90. Geburtstages erstmals höchst amüsant und „very british“ auf die Bühne gebracht wird, sodass Ihr Publikum nicht mehr aus dem Lachen herauskommt. Werden Sie Zeuge, wie eine Truppe skurriler Schauspieler versucht, den Sketch in einem groß­britannischen Seebad auf die Bühne zu bringen. Dabei entwickelt sich ein Chaos, das nicht nur Freunden des englischen Humors und des Slapsticks Bauchweh vor Lachen verursacht. Denn so britisch steif „DINNER FOR ONE“ auch sein sollte oder, anders gesagt, so gnadenlos die Auftritte der einzelnen Akteure danebengehen, das Wichtigste ist: Haltung bewahren und sich nur ja nichts anmerken lassen.

The show must go on! Am Ende gibt es natürlich für Ihr Publikum die Aufführung des Sketches, so wie man ihn seit Jahrzehnten aus dem Fernsehen kennt – alles wird gut.