Bild: Meyer

Frühjahrsmarkt

Große Vorfreude auf Kirmes und verkaufsoffenen Sonntag

veröffentlicht: am 27.04.2019     Kultur, Veranstaltungen und Tickets
27.04.2019  bis  28.04.2019

Am letzten Aprilwochenende gibt es in Vechta alles, was das Kirmesherz begehrt: Zuckerwatte, Kinder-Karussells, Waffeln, Pommes und mehr.

Kirmes in der Vechtaer Innenstadt: am 27. und 28. April (Samstag und Sonntag) findet wieder der beliebte Frühjahrsmarkt statt. Dazu kommen jährlich viele Tausend Menschen zum Schauen, Staunen und Bummeln nach Vechta. Die Innenstadt wird zur Kirmesmeile mit Kinderkarussells und vielen unterschiedlichen Buden mit duftenden Leckereien. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sowie Kleinkunst-Darbietungen sorgen für Unterhaltung; die Geschäfte in der Innenstadt öffnen zum verkaufsoffenen Sonntag am 28. April von 13 bis 18 Uhr. Hinzu kommen Ausschankstände und Außenverkaufsstände der Vechtaer Geschäftsleute. Am Samstag beginnt der Markt um 11 Uhr; am Sonntag um 13 Uhr.

Weitere Informationen:

Während des Marktbetriebes wird die Große Straße wie gewohnt in eine Fußgängerzone umgewandelt. Wegen der Aufbauarbeiten wird die Große Straße bis zum Bremer Tor bereits ab dem 26. April (Freitag) um 18 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Sperrung besteht während der gesamten Dauer des Frühlingsmarktes, bis einschließlich Sonntagabend.

Informationen für Kaufleute zur Bewerbung um Außenverkaufsstände:

Geschäftsleute mit Betrieben zwischen dem Bremer Tor und der Marienstraße werden gebeten, ihre Bewerbungen um einen Außenverkaufsstand auf dem Frühjahrsmart unter Angabe der benötigten Frontmeter und des Warenangebots bis einschließlich 15. April (Montag) bei der Stadt Vechta abzugeben. Ansprechpartner ist Marktmeister Jens Siemer per E-Mail oder per Telefon (04441 886 720).