Veranstaltungen für Seniorinnen und Senioren

Aktuelle Angebote

­­­Seniorenbüro, SelbstgestALTER und Stadt Vechta


Italienisch-Sprechende für einen akademischen Austausch gesucht  ♦ mehr

Kindheitsgeschichten gesucht  ♦ mehr


30. Mai | 15.00 Uhr
Onlinevortrag: Desinformation und Falschnachrichten im Internet ♦ mehr


03. Juni | 10.00 Uhr
Wikingerschach ♦ mehr
und der gesamte Veranstaltungskalender von Sport im Park ♦ hier


04. Juni | 12.45-17.30 Uhr
Ausflug nach Diepholz mit der Stadt Vechta ♦ mehr


05. Juni | 15.00-18.00 Uhr
Selbstverteidigungskurs mit Gaby Bothe­ ♦ mehr­


10. Juni | 10.00 Uhr
Wikingerschach ♦ mehr
und der gesamte Veranstaltungskalender von Sport im Park ♦ hier


10. Juni | 10.00 bis 12.00 Uhr
Gesprächskreis mit Lilia Wedler ♦ mehr


11. Juni | 14.00 Uhr
Besuch einer Imkerei und Königinnenzucht ♦ mehr


17. Juni | 10.00 Uhr
Wikingerschach ♦ mehr
und der gesamte Veranstaltungskalender von Sport im Park ♦ hier


19. und 20. Juni | 8.30 - 18.00 Uhr
Urlaub ohne Koffer  ♦ mehr


24. Juni | 10.00 Uhr
Wikingerschach ♦ mehr
und der gesamte Veranstaltungskalender von Sport im Park ♦ hier


03. Juli | 15.00 Uhr
Vortrag: "Trickbetrug am Telefon" in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Vechta


20. Juli | 10.00 Uhr
Besichtigung von Rila Feinkost-Importe in Stemwede ♦ mehr


10. August | 18.00 Uhr
Cocktail Sommerkurs ♦ mehr


17. August | 9.00 bis 13.00 Uhr sowie 14.00 bis 18.00 Uhr
Fahrtraining der Verkehrswacht ♦ mehr


Jährliche Angebote der Stadt Vechta

Die Stadt Vechta bereitet Seniorinnen und Senioren ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen

Dazu gehören:

  • Karneval
  • Stadtrundfahrt in Vechta oder in Nachbarkommunen
  • Empfang auf dem Stoppelmarkt (Senioren Café)
  • Ausflug (Ganztagesfahrt)
  • Empfänge für die 80 - bzw. 85-jährigen
  • Weihnachts-/Adventsfeier

Am 4. Juni 2024 ist eine Halbtagesfahrt nach Diepholz geplant. Für den Zeitraum September/Oktober 2024 ist eine Fahrt nach Bremerhaven in Planung.

Die Veranstaltungen sind in der Regel verbunden mit einer Kaffeetafel und einem Unterhaltungsprogramm. Einige Veranstaltungen sind kostenlos, ansonsten fallen nur geringe Kostenbeiträge an. Für Seniorencard-Inhaber kosten diese Veranstaltungen nur die Hälfte des Preises. Auf alle Veranstaltungen wird in der örtlichen Presse rechtzeitig hingewiesen.